Müller-Vogg-Blog

22.10.2014 | 43. Woche

Roland Koch geht wohl nicht zurück in die Politik

Der Informationsdienst „PLATOW-Brief“ über den 24. „Saumagen-Gipfel“ in Bad Homburg
» mehr

» mehr


21.10.2014 | 43. Woche

Ramelow soll den Weg frei machen für Gabriel

In Thüringen macht die SPD den Steigbügelhalter für die Linke und spekuliert auf entsprechende Hilfe in Berlin. Bekommen wir schon 2016 einen Kanzler Gabriel?
» mehr

» mehr


12.10.2014 | 41. Woche

Unrechtsstaat DDR: Als Propagandist ist Genosse Gysi unschlagbar

Die DDR war kein Unrechtsstaat, sagt Gregor Gysi. Ob die Aussage richtig oder falsch ist, ist dem Linken-Politiker dabei egal. Er führt einen subtilen historischen Deutungskampf.
» mehr

» mehr


11.10.2014 | 41. Woche

Bilder sagen mehr als 1000 Worte

Vom Leiden der Walrosse in Alaska und von einem Skandal um Flüchtlinge
» mehr

» mehr


06.10.2014 | 41. Woche

„Die Regierung befriedigt Klientelinteressen“

Interview mit dem Debatten-Magazin “The European“ zu dem Buch „Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient"
» mehr

» mehr


05.10.2014 | 40. Woche

Unherzlich willkommen? Wie die Deutschen mit Flüchtlingen umgehen

ARD-Presseclub am Sonntag, 5. Oktober 2014, 12:00 – 12:45 Uhr im Ersten u. a. mit Hugo Müller-Vogg
» mehr

» mehr


04.10.2014 | 40. Woche

Womit ich 1989 nicht gerechnet hatte

Eine persönliche Bilanz 25 Jahre nach dem Mauerfall
» mehr

» mehr


01.10.2014 | 40. Woche

Grüne und FDP als Jammer-Opposition

Christian Linden und Anton Hofreiter über Merkel und das neue Buch von Müller-Vogg
» mehr

» mehr


01.10.2014 | 40. Woche

Neues Buch zur großen Koalition: Wenn Politiker die Seele baumeln lassen

Der Grüne Hofreiter und FDP-Chef Lindner an einem Tisch. Das geht nur, wenn der Publizist Hugo Müller-Vogg einlädt. Die drei sind sich in einem einig: Ihrer Kritik an der großen Koalition. Aber haben sie auch eine Idee, wie sie Merkel packen können? / Von Thorsten Denkler, Berlin
» mehr

» mehr


29.09.2014 | 39. Woche

„Die Deutschen genießen ihre Fahrt im Schlafwagen“

Am Dienstag erscheint das Buch „Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient“ von Hugo Müller-Vogg
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

10.10.2014 | Handelsblatt online

Kohl-Buch in der Debatte bei Phoenix

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! - Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt

Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! - Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr