Müller-Vogg-Blog

28.05.2016 | 21. Woche

Good bye, SPD?

Die Sozialdemokraten werden irgendwie zwischen CDU, Grünen und Linken zerrieben – und an die AFD verlieren sie ebenfalls Wähler.
» mehr

» mehr


25.05.2016 | 21. Woche

Politiker müssten bei der Umverteilung bei sich selbst beginnen

Was die professionellen „Umverteiler“ unter den roten und grünen Politikern gerne leugnen: Sie selber gehören zu den „Reichen“.
» mehr

» mehr


22.05.2016 | 20. Woche

Bis April kamen mehr Flüchtlinge als im ganzen Jahr 2014

Bis April kamen mehr Flüchtlinge als im ganzen Jahr 2014
» mehr

» mehr


20.05.2016 | 20. Woche

Der guten alten SPD geht die Luft aus

Die Sozialdemokraten können nicht mehr erklären, wofür sie stehen und was sie wollen. Sie beschwören ihre stolze Tradition als Partei der kleinen Leute. Doch der kleine Mann ist groß geworden, die traditionelle, nach Gewerkschaftskommando wählende Arbeiterschaft gibt es kaum noch.
» mehr

» mehr


13.05.2016 | 19. Woche

Die AfD verschafft der FDP die Chance zum „Ampeln“

Mag es auf den ersten Blick auch grotesk erscheinen: Die Wutwähler, die den Rechtspopulisten von der AfD ihre Stimme geben, schwächen nicht nur CDU und SPD, sondern stärken indirekt die Grünen und die FDP.
» mehr

» mehr


11.05.2016 | 18. Woche

Die Schwestern CDU und CSU können nicht ohne einander

45 % der Wahlberechtigten und 49 % der Unionsanhänger fänden es gut, wenn die CSU 2017 auch außerhalb Bayerns anträte. Aber die Nachteile überwiegen die Vorteile.
» mehr

» mehr


10.05.2016 | 18. Woche

Böhmermann ist die Rache der Öffentlich-Rechtlichen an der Politik

Irgendwie scheinen ARD und ZDF wild entschlossen zu sein, sich in den Sparten Satire, Comedy und Kabarett nicht von den privaten Konkurrenten in Bezug auf Schlichtheit und Primitivität unterbieten zu lassen. Da gilt das Motto: Quote, Quote über alles.
» mehr

» mehr


04.05.2016 | 18. Woche

Nicht zu wählen erscheint einem plötzlich alternativlos

Aber bis zur nächsten Wahl sind es noch 16 Monate – und die Hoffnung stirbt zuletzt
» mehr

» mehr


27.04.2016 | 17. Woche

„Großer Gauck, wir loben Dich“

Wie der sich zierende Joachim Gauck zu einer zweiten Amtszeit bewegen ließe – ein nicht ganz ernst gemeinter Fahrplan zur Wiederwahl des Staatsoberhaupts.
» mehr

» mehr


20.04.2016 | 16. Woche

Schon heute ist jeder zweite Rentner arm – auf dem Papier

In der aktuellen Rentendiskussion ersetzen Panikmache und Populismus das nüchterne Rechnen.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

02.03.2016 | „Mannheimer Morgen“

Hugo Müller-Vogg erhält "Mannheimer Kochschürze"

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! - Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt

Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! - Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr