Müller-Vogg-Blog

21.09.2016 | 38. Woche

Im Sechs-Parteien-System gelten alte Gewissheiten nicht mehr

Je mehr Parteien ins Parlament kommen, umso geringer wird der Einfluss der Wähler auf die Regierungsbildung.
» mehr

» mehr


19.09.2016 | 38. Woche

Die rechte AfD verschiebt die Republik nach links und die CDU stürzt ab

In Berlin kommt jetzt Rot-Rot-Grün – als Probelauf für die Bundestagswahl 2017.
» mehr

» mehr


15.09.2016 | 37. Woche

Ein Spiegel-Korrespondent „beansprucht“ Deutschland für Migranten

Hasnain Kazim, in Deutschland geborener Sohn indisch-pakistanischer Eltern, verkündete per Twitter: „AfD-Vize Gauland sagt: Heute sind wir tolerant, morgen fremd im eigenen Land. Meine Antwort: Gewöhn dich dran, Alter!“
» mehr

» mehr


14.09.2016 | 37. Woche

Ausgerechnet Daniel Cohn-Bendit als Festredner

Wie der Frankfurter SPD-Oberbürgermeister am Tag der deutschen Einheit Zwietracht sät
» mehr

» mehr


08.09.2016 | 36. Woche

Die CDU wollte die AfD aussitzen – und ist krachend gescheitert

Der Generalsekretär sah die neue Konkurrenz „verschwinden wie die Piraten“, der CDU-Hausdemoskop sprach von einer Chance für die Union.
» mehr

» mehr


07.09.2016 | 36. Woche

Die Kernschmelze der CDU hält an – und die AfD wird immer stärker

Nach den schweren Verlusten in Mecklenburg-Vorpommern wird innerhalb der CDU der Ruf nach einem Kurswechsel lauter werden. Auch die CSU verstärkt ihren Druck. Zugleich wird sich die SPD immer weiter von der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin distanzieren. Das Klima in der GroKo wird noch rauer.
» mehr

» mehr


03.09.2016 | 35. Woche

„Geschenk“, „den Bürgern zurückgeben“, „soziale Ausgewogenheit“ – alles platte Floskeln

Anmerkungen zur Diskussion über eine Senkung der Einkommensteuer.
» mehr

» mehr


01.09.2016 | 35. Woche

Unter Rot-Grün wären die Flüchtlingszahlen viel höher

Ein Rückblick auf ein Jahr Willkommenspolitik.
» mehr

» mehr


31.08.2016 | 35. Woche

„Wir“ haben viel geschafft – und noch mehr nicht

Ein Reality-Check ein Jahr nach der sehr optimistischen Ankündigung der Kanzlerin
» mehr

» mehr


30.08.2016 | 35. Woche

Tritt die Kanzlerin 2017 nochmals an?

Falls sich SPD, Linke und Grüne im Februar 2017 bei der Wahl des Bundespräsidenten verbünden sollten, könnten Merkel und die Union im Herbst ohne Koalitionspartner dastehen. Sollte es dagegen zu einem schwarz-grünen Präsidenten kommen, sähe die Welt schon wieder anders aus.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

24.08.2016 | Rhein-Neckar-Zeitung

Wie hat man sich Wolfgang Bosbach ohne Mandat vorzustellen?

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! - Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt

Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient! - Warum die Große Koalition keine großen Ziele verfolgt

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr