Müller-Vogg-Blog

01.09.2014 | 36. Woche

Im Osten gehen die Uhren anders – aber nur ein bisschen

Die AfD hat nach ihrem Erfolg bei der Landtagswahl in Sachsen beste Chancen, sich als neue Kraft rechts von der Union zu etablieren
» mehr

» mehr


30.08.2014 | 35. Woche

Bringen die „Ossis“ die Verhältnisse zum Tanzen?

Bei den Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg könnte die politische Landschaft umgepflügt werden – auch in der alten Bundesrepublik
» mehr

» mehr


26.08.2014 | 35. Woche

Wessis, hört die Signale!

Weit über die Landesgrenzen hinaus scheint der Wahlkampf in den neuen Bundesländern auf den ersten Blick nicht zu strahlen. Doch die Wähler in Sachsen, Thüringen und Brandenburg könnten einen neuen Takt für das ganze Land vorgeben und das bundesdeutsche Parteiengefüge kräftig durcheinander wirbeln.
» mehr

» mehr


23.08.2014 | 34. Woche

Sich nur zu empören, reicht nicht

Die Lage in Nordirak zwingt auch die Deutschen, die Frage nach ihrem Beitrag zur Durchsetzung der Menschenrechte zu beantworten.
» mehr

» mehr


20.08.2014 | 34. Woche

Geht mit Gott, aber geht!

Kirchgänger regen sich darüber auf, dass sie bei Kapitalerträgen bald das Finanzamt nicht mehr betrügen können. Ein seltsames Verständnis von Anstand und Ehrlichkeit.
» mehr

» mehr


16.08.2014 | 33. Woche

Von Sommerpause kann keine Rede sein

Aber Kriege und Krisen ersetzen das übliche Berliner Sommertheater
» mehr

» mehr


09.08.2014 | 32. Woche

Der Schatten der Kanzlerin

Auch wenn sich der Bundestag in seiner achtwöchigen Sommerpause befindet – die Regierung arbeitet trotzdem weiter. Und die Kanzlerin ist selbst in den tiefsten Tälern Südtirols errichbar.
» mehr

» mehr


09.08.2014 | 33. Woche

Recep der Schreckliche

Die Türken wählen, wen und wie sie wollen, und kümmern sich nicht um deutsche Leitartikler. Welch ein Skandal!
» mehr

» mehr


06.08.2014 | 32. Woche

Frühling zwischen Genossen und Bossen?

Die SPD will wirtschaftsfreundlicher werden – mal wieder. Das passt aber nicht zu Mindestlohn, Mietpreisbremse oder Rente mit 63.
» mehr

» mehr


02.08.2014 | 31. Woche

Der Hass, der unseren Sommer verdunkelt

Antisemitische und neonazistische Gruppen missbrauchen Demonstrationen zum Gaza-Konflikt immer wieder für Hetzparolen gegen Israel.
» mehr

» mehr




Drucken
Müller-Vogg am Mikrofon

Presse

16.08.2014 | Rheinzeitung

Die harte Droge Politik

» mehr

Themen

Die Rache der Geschichte

Der Verkauf der „Frankfurter Rundschau” ist ein tragikomisches Stück. Nicht nur müssen es die verbleibenden Redakteure nun bei der „FAZ" schaffen. Nein, auch das Gelände, auf dem sie dies tun werden, ist ideologisch vermint.
» mehr

Zwei Pässe sind undemokratisch

Bei der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft wird ein entscheidender Punkt oft vergessen: Zwei Pässe sind undemokratisch und räumen Doppelstaatlern mehr politischen Einfluss ein als „einfachen“ Deutschen.
» mehr

Der Tag an dem Sigmar Gabriel Kanzler von Rot-Rot-Grün wird …

Rund um den Jahreswechsel blickt „Cicero Online“ nach vorne und entwirft Szenarien für das Jahr 2013, die auf den ersten Blick unrealistisch wirken und doch einen Kern von Wahrheit in sich bergen.
» mehr

Buchtipp

Rainer Brüderle: Jetzt rede ich! - Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg

Rainer Brüderle: Jetzt rede ich! - Ein Gespräch mit Hugo Müller-Vogg

» mehr

Biografie

Dr. Hugo Müller Vogg

Hugo-Müller-Vogg

» mehr